Das Anmelde- und Aufnahmeverfahren wird in Abstimmung mit der Schulleitung vorgenommen. Liegen mehr Anmeldungen vor, als freie Plätze verfügbar sind, erfolgt die Aufnahme nach schulinternen, sozialen Aufnahmekriterien.

Die Schule bietet zwei Betreuungsmodelle an. Zum einen die Betreuung von 8 – 13Uhr und zum anderen die Betreuung in der OGS bis 16Uhr.

Anmeldeformulare sind im Büro oder im Gruppenraum der OGS erhältlich oder stehen Ihnen hier zum Download bereit: Anmeldeformular OGS und Anmeldeformular 8-13 Uhr

Nach erfolgter Anmeldung ist die Teilnahme an den außerunterrichtlichen Förder- und Betreuungsangeboten der OGS für das gesamte Schuljahr bindend und endet automatisch mit Ablauf des Schuljahres, während die Anmeldung für die 8 – 13Uhr Betreuung halbjährlich neu abgefragt wird.

 

Für unsere Schulneulinge:
Bitte geben Sie bei der Schulanmeldung Ihres Kindes an, ob ein außerschulischer Betreuungsbedarf besteht. Eine verbindliches Anmeldeformular wird Ihnen dann von der OGS zugeschickt.