Zeitungsprojekt „Lesepass“ von der Rheinischen Post

 Die Monate November und Dezember (2013) standen in der 4a ganz im Zeichen der Zeitung.

Um unsere Kinder mit Spaß und Freude an das Lesen heranzuführen und wichtige Komponenten rund um die Zeitung kennen zu lernen, beteiligte sich die 4a im Rahmen des Sachunterrichts an der Aktion LESEPASS der Rheinischen Post.

Alle Kinder erhielten einen eigenen Lesepass – ein kleines Heft mit zahlreichen Aufgaben zum täglichen Zeitungslesen – sowie eine Woche lang ihr eigenes Exemplar der Rheinischen Post.

Als Auftakt des Projektes besuchten Gabi Laue (Redakteurin der Rheinischen Post) und Jürgen Laaser (Fotograf) die Klasse und standen den Kindern in einem Interview Rede und Antwort. Das Highlight bildete dann der am 12.11.2013 in der Rheinischen Post erschienene Artikel über die Beteiligung der 4a am Projekt LESEPASS.

Neben weiteren Themenschwerpunkten zur Zeitung (wie z.B. den Pausenreportern oder der Analyse verschiedener Zeitungen) bildete die Herstellung und Herausgabe einer eigenen Klassenzeitung den krönenden Abschluss der Unterrichtsreihe

… die „Schulinfos“ waren geboren!

Die erste Ausgabe findest du hier!

Themenleine Rheinische Post kreativ Comics-Wie kommt das Ereignis zum Leser Ressorts der Rheinischen Post Standortbestimmung Fachbegriffe rund um die Zeitung Aushang Foyer